Vorgesehene Projekte

Veranstaltungskalender 2018

Veranstaltungskalender 2018

Liebe Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Ostallgäu, gerne informieren wir Sie hiermit über die für 2018 geplanten Veranstaltungen und Projekte der Bürgerstiftung Ostallgäu:

  • KIDS Künstler in der Schule: Unsere Projektleiterin, Frau Margit Riedle, wird im Sommer mit einem noch auszuwählenden Künstler und Schülerinnen und Schüler in einer noch festzulegenden Grund-/Mittelschule Kunst erarbeiten 
  • Kinderoper in 2018 zwei Aufführungen:
    -
    am 22.09.18 erstmals und ein Highlight: "Thannhäuser für Kinder" von 15:00 - 16:00 Uhr 
      im Festspielhaus in Füssen mit Empfang
    - am 2.12.18, 15:00-16:00 Uhr im Modeon: "Peter und der Wolf" 
    (PL Erwin Stockmaier).
  • Schülerfirma oalnet: Fortführung in den "Zweigniederlassungen" Obergünzburg, Germaringen, Marktoberdorf und geplante Erweiterung in Buchloe. Betriebsversammlung BV der Schülerfirma im Juli (PL Andreas Roth). 
  • Umweltbildungsprojekt: das Erstprojekt im Pfrontener Achtal soll in Waal "mulitipliziert "werden, hierzu organisieren wir einen runden Tisch zur Umweltbildung unter "BIOplus" (PL Herbert Sedlmair).
  • Zukunfts- und Stifterforum: In Zusammenarbeit mit dem Landratsamt planen wir ein Zukunftsforum zum Thema "Breitensport" konzipiert. Die satzungsgemäße Information für Stifter und Öffentlichkeit über die Tätigkeiten der Bürgertiftung findet an Informationstafeln im Foyer des Landratsamtes statt.
  • MINT: Eine Datenbank Ostallgäuer Unternehmer für Referate für 12-16 Jährige an Schulen zur Unterstützung der MINT-Orientierung wird aufgebaut und ist als Pilotprojekt für das Schuljahr 2018 geplant (PL Alexius Batzer, s. Projekte!)
  • LifeKinetec: Das in 2017 durchgeführte Pilotprojekt zur schnellen Situationserfassung wird in 2018 fortgesetzt und auf weitere Sport-Gruppen ausgeweitet (PL Franz Schmid).
  • Unterstützungsfonds Inklusion: Mit Hilfe des Landratsamtes wird ein Assistenzfonds für schnelle, begrenzte Unterstützung von Inklusionsfällen eingerichtet (PL W. Neumayer).

 Alle Interessierten werden gebeten, diese Termine heute bereits vorzumerken bzw. sich zum Mitmachen "anstiften" zu lassen und sich unter 08344/1763, 1. Vors. Gerhard Schempp, zu melden: Jeder ist willkommen, sich mit Zeit, Ideen oder Geld einzubringen - denn: Die Bürgerstiftung Ostallgäu ist die einzige "Mitmach-Stiftung" für unseren Landkreis